Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie hierher gefunden haben.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die Arbeit auf dem Gnadenhof in Illingen un den Verein animal hope e.V. vorstellen. Sie können einiges über unsere Arbeit im Tierschutz und der Tierrettung erfahren und wir stellen Ihnen die Tiere, die bei uns ein friedliches Zuhause voller Liebe gefunden haben, vor.

Sie finden hier auch die Beschreibung von Tieren, die dringend ein neues, liebevolles Zuhause brauchen. Vielleicht haben Sie ja Interesse? Auch über die Möglichkeit einer Tierpatenschaft und andere Möglichkeiten, unsere Arbeit zu unterstützen, können Sie sich hier informieren.

Mit ihrer jahrelangen, aufopfernden Arbeit zum Schutz und zum Wohl der Tiere, hat all dies Felicia Ruhland möglich gemacht. Sie ist 1. Vorsitzende des Vereins „animal hope e.V.“, den sie gemeinsam mit gleichgesinnten Tierschützern gegründet hat, und leitet den Gnadenhof.
Zusammen mit ihr kümmert sich ein Team von ehrenamtlichen Helfern um das Wohl der Tiere.
Nähere Infos finden Sie hier.

 

Aktuelles

Hier sehen Sie die neuesten Meldungen. Unter Aktuelles gibt es die Möglichkeit, auch die älteren Nachrichten einzusehen.

 

    April 15, 2018

    Sehen wir uns heute auf unserem Frühlingsfest? Ab 12 Uhr sind die Tore geöffnet. Wir freuen uns sehr auf euch! 🙂

    Gepostet von Animal Hope, Gnadenhof am Sonntag, 15. April 2018

    April 10, 2018

    Ihr Lieben, sehen wir uns auf unserem Frühlingsfest? Es wird sehr gemütlich werden – lediglich zu unseren Schweinen…

    Gepostet von Animal Hope, Gnadenhof am Dienstag, 10. April 2018

    April 9, 2018

    Heute hat ein RTL-Team eine Stunde lang auf unserem Gnadenhof gefilmt. Anlass: die tödliche Beißattacke von Chico, dem…

    Gepostet von Animal Hope, Gnadenhof am Montag, 9. April 2018

    März 29, 2018

    Wir wünschen euch und euren Tieren schöne Ostertage!

    Gepostet von Animal Hope, Gnadenhof am Donnerstag, 29. März 2018

Unterstützen Sie uns

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Homepage gefällt und Sie sich gut über unsere Arbeit informieren können. Sicherlich werden Sie merken, dass unsere Tiere unsere Leidenschaft sind und viel Herzblut in diese Aufgabe fließt.
Weil die Dinge, die wir brauchen, um unseren Tieren ein würdiges Leben bieten zu können, aber auch Geld kosten, würden wir uns freuen, wenn Sie uns unterstützen würden. Verschiedene Möglichkeiten dazu finden Sie unter dem Menüpunkt „So können Sie helfen“. Vielen Dank!