Angelika

1994 geboren, lebte viele Jahre in einem Wildpark und hat eine große Leidenschaft für alles Essbare.

Trotz aufgestellter Schilder, mit der Bitte das Füttern zu unterlassen, konnten viele Besucher dem bittenden Blick von Angelika nicht widerstehen.

Nachdem die liebenswerte Eseldame immer korpulenter wurde und man einen Leberschaden festgestellt hat, suchte man nach einer neuen Heimat für Angelika. Hier auf dem Gnadenhof wurde Angelika von den bereits vorhandenen Artgenossen freundlich aufgenommen und fühlt sich wohl.

Der Kampf gegen die überflüssigen Pfunde ist schwierig, aber wir geben nicht auf.

Möchten Sie eine Patenschaft für Angelika übernehmen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.