wilbaer

Wilbär ist fünd Jahre alt. Die Hälfte seines Lebens war der Weiße Schäferhund eingesperrt. Er vegetierte völlig isoliert von der Außenwelt ohne Tageslicht vor sich hin. Das hat Spuren hinterlassen. Wilbär ist ein unselbsständiger Hund, der aus Angst manchmal aggressiv reagiert. Wilbär braucht einen sicheren Rahmen von Menschen, die hundeerfahren sind und Zeit und Geduld aufbringen, um ihm die Angst zu nehmen. Wir wünschen diesem wunderschönen Hund sehr ein liebevolles Zuhause. Mit Artgenossen und Katzen kann er es (noch) nicht so gut. Wilbär wartet schon sehr lange auf ein Zuhause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.